Logo: HP Racing - individuelle Fahrtrainings

www.hpracing.ch » News

News / Aktuelles

Zweimal Rang 5 für Hari Proczyk in Oschersleben

Veröffentlicht von Denise Proczyk (denise) am Jun 20 2016
News >>

   Schwierige Rennbedingungen in beiden Läufen

   Zweiter in der Meisterschaft der ADAC TCR Germany

   HP Racing auch Zweiter in der Teamwertung

   Vorfreude auf das Heimrennen in Österreich

 

Nach sechs Wochen Pause kehrte die ADAC TCR Germany in der Motorsport Arena Oschersleben auf die Rennstrecke zurück. In der Magdeburger Börde standen die Saisonrennen fünf und sechs für die neue Tourenwagenserie des ADAC auf dem Programm.

Als Spitzenreiter reiste Seat-Pilot Hari Proczyk an, nachdem er mit einem Start-Ziel-Sieg bei der letzten Veranstaltung am Sachsenring die Tabellenführung übernahm. Trotz 30 kg Erfolgsballast fuhr Proczyk im Qualifying die sechste Startposition heraus und war damit absolut zufrieden.

 

Mit einem sensationellen Grand Prix-Start im ersten Rennen machte der Österreicher bis zur ersten Schikane bereits drei Plätze gut. Durch einen Verbremser und einem Schlag auf das linke Vorderrad, welcher sich im Laufe des Rennens sehr negativ ausgewirkt hat, blieb dieser Positionsgewinn aber unbelohnt. Bei schwierigen Bedingungen mit profillosen Slick-Reifen auf zunächst abtrocknender Strecke und einem Regenschauer gegen Rennende gab es im gesamten Starterfeld einige Ausrutscher. Proczyk fuhr schließlich auf Position sieben über die Ziellinie, wurde aber durch zwei Zeitstrafen vor ihm platzierter Piloten auf Rang 5 gewertet.

 

Von Startplatz 5 ging es für Proczyk in das zweite Rennen, welches nach der Startphase durch Dauernieselregen begleitet wurde. Neuerlich war es eine Rutschpartie mit Slicks und am Ende hieß es für den HP Racing-Piloten auch Platz 5, der durch fehlenden Grip in die Kategorie Schadensbegrenzung fiel.

 

Damit liegt Proczyk in der Gesamtwertung der ADAC TCR Germany an zweiter Stelle. Fünf Punkte trennen ihm vom Führenden, dem Briten Josh Files.

Freude kommt auf beim Durchblicken des Rennkalenders. Dort steht das Heimrennen am Programm, das vom 22.-24. Juli am Red Bull Ring ausgetragen wird.

 

Zuletzt geändert am: Jun 30 2016 um 1:15 PM

Zurück
All Stars DMA Garage Gut LPM Pitbau Soprema VIRA