Logo: HP Racing - individuelle Fahrtrainings

www.hpracing.ch » News

News / Aktuelles

HP Racing beim Heimspiel in der Steiermark im Doppeleinsatz

   Rang 10 und Ausfall für Hari Proczyk am Red Bull Ring

   Risch und McKansy holten zweimal Rang 6 in der GT4 AM

 

Beim zweiten von sieben Rennwochenenden stand das Österreich-Gastspiel der ADAC TCR Germany am Red Bull Ring am Programm. Mitten in der Steiermark erstreckt sich der spektakuläre Rundkurs über 4,318 hügelige Kilometer, in dessen unmittelbarer Nähe der HP Racing-Pilot Hari Proczyk geboren ist. Im weiteren Rahmenprogramm wurden auch zwei Läufe zur GT4 European Series ausgetragen indessen HP Racing auch einen Porsche Cayman einsetzte.

Weiterlesen

Hari Proczyk startet mit Top 10-Platz in die ADAC TCR Germany

   Ränge 13 und 10 beim Saisonauftakt in Oschersleben

   Hari Proczyk auf dem 11.Gesamtrang der Meisterschaft

   Platz 9 für HP Racing in der Teamwertung

 

Die ADAC TCR Germany startete am vergangenen Wochenende mit einem Rekordfeld in ihre zweite Saison. Mehr als 40 Teilnehmer aus 13 Nationen duellierten sich beim Saisonauftakt in Oschersleben. Auf dem 3,696 Kilometer langen Kurs in der Magdeburger Börde setzten sechs verschiedene Hersteller ihre 330 PS starken Rennversionen ein. Die ADAC TCR Germany startet bei sechs Veranstaltungen auf der attraktiven Plattform des ADAC GT Masters und einmal im Rahmen der TCR International Series.

Weiterlesen

HP Racing holt sich Sieg in der GT4 European Series

   Sieg für Wolfgang Risch und Peter Ebner in der AM-Klasse

   viel Pech für Coach McKansy und Daniel Vogt im GT Sportsclub

   HP Racing meistert Doppelbelastung GT3 und GT4 in Misano

 

Im italienischen Misano wurde die Saison der Blancpain GT Series am vergangenen Wochenende eröffnet. Das Team HP Racing war im Starterfeld des GT Sportsclub mit zwei Lamborghini Huracan und in der GT4 European Series mit einem Porsche Cayman vertreten.

Weiterlesen

Hari Proczyk wird Vizemeister in der Debütsaison

   nach Ausrutscher das erste Rennen frühzeitig beendet
   Rang 4 beim letzten Saisonlauf am Hockenheimring
•   HP Racing wird Dritter in der Teamwertung

Mit dem größten Starterfeld der diesjährigen Saison fand das Finalwochenende der ADAC TCR Germany am Hockenheimring statt. Der an der Tabellenspitze liegende Brite Josh Files reiste mit einem komfortablen Vorsprung von 41,5 Punkten auf den HP Racing-Piloten Hari Proczyk an.

 

Weiterlesen

Hari Proczyk gewinnt Regenschlacht in Zandvoort

   Podiumsplatz im ersten Rennen mit toller Finalrunde geholt

   trotz Wind und Regen ein souveräner Sieg im zweiten Rennen

   Zweiter in der Meisterschaft der ADAC TCR Germany

   HP Racing wieder Zweiter in der Teamwertung

Zandvoort war für den HP Racing-Piloten Hari Proczyk eine Reise wert. Das vorletzte Rennwochenende der ADAC TCR Germany war zugleich die letzte Auslandsstation der Debütsaison.

Weiterlesen

Punkteloses Rennwochenende am Nürburgring

   nach Kollision im ersten Rennen kampflos am Ende des Feldes

   auch in Rennen 2 waren Meisterschaftspunkte außer Reichweite

   weiterhin Zweiter in der Meisterschaft der ADAC TCR Germany

   HP Racing Dritter in der Teamwertung

 

Auf dem Nürburgring ging die ADAC TCR Germany langsam in die entscheidende Phase der Premierensaison. Beim fünften von sieben Rennwochenenden waren erstmals alle vier Marken am Start. Neben den bereits bekannten Honda Civic, Seat Leon und VW Golf GTI feierte der Opel Astra einen gelungenen Einstand.

Weiterlesen

Podiumsplatz für HP Racing beim Heimspiel am Red Bull Ring

   Rang 2 und 5 bei den beiden Heimrennen in Österreich

   Zweiter in der Meisterschaft der ADAC TCR Germany

   HP Racing auch weiterhin Zweiter in der Teamwertung

Mit dem vierten von sieben Rennwochenenden startete die ADAC TCR Germany mit dem Österreich-Gastspiel in die zweite Saisonhälfte. Mitten in der Steiermark erstreckt sich der Red Bull Ring über 4,326 hügelige Kilometer, in dessen unmittelbarer Nähe der HP Racing-Pilot Hari Proczyk geboren ist.

Weiterlesen

Zweimal Rang 5 für Hari Proczyk in Oschersleben

   Schwierige Rennbedingungen in beiden Läufen

   Zweiter in der Meisterschaft der ADAC TCR Germany

   HP Racing auch Zweiter in der Teamwertung

   Vorfreude auf das Heimrennen in Österreich

Nach sechs Wochen Pause kehrte die ADAC TCR Germany in der Motorsport Arena Oschersleben auf die Rennstrecke zurück. In der Magdeburger Börde standen die Saisonrennen fünf und sechs für die neue Tourenwagenserie des ADAC auf dem Programm.

Als Spitzenreiter reiste Seat-Pilot Hari Proczyk an, nachdem er mit einem Start-Ziel-Sieg bei der letzten Veranstaltung am Sachsenring die Tabellenführung übernahm.

 

Weiterlesen

Souveräner Start-Ziel-Sieg von Hari Proczyk auf dem Sachsenring

• Pole Position als Grundstein zum ersten Saisonerfolg
• Mit tollen Zweikämpfen von Startplatz 9 auf P5 in Rennen zwei
• Neuer Führender in der Meisterschaft der ADAC TCR Germany
• HP Racing an der Spitze der Teamwertung

Weitere Erfolgsmeldung des HP Racing-Teams in der neuen ADAC
TCR Germany. Der Österreicher Hari Proczyk holt mit einem
souveränen Start-Ziel-Sieg sowie einem 5. Rang insgesamt 40 Punkte
für die Meisterschaft und übernimmt damit die Tabellenführung.

Weiterlesen

HP Racing startet mit Podiumsplatz in die neue ADAC TCR Germany

   Gelungene Premiere beim Saisonauftakt in Oschersleben

   Hari Proczyk mit den Rängen 2 und 4 sehr zufrieden

   P3 in der Meisterschaft

Gelungener Saisonauftakt des HP Racing-Teams in der neuen ADAC TCR Germany. Der Österreicher Hari Proczyk holte mit Rang 2 und 4 auf seinem SEAT Leon Cup Racer 30 Punkte für die Meisterschaft und liegt damit auf dem dritten Gesamtrang.

 

 

 

Weiterlesen

HP Racing mit gutem Saisonabschluss beim 12h Epilog in Brno

 

  • Team mit kurzfristig geänderter Mannschaft
  • Spannendes Rennen ohne besondere Zwischenfälle
  • Teamchef Hari Proczyk absolut zufrieden mit dem Saisonergebnis


Eine gute Leistung lieferte das österreichische HP Racing Team beim 12h Epilog von Brno (CZE) ab und erreichte mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 im tschechischen Mähren Platz 5. Noch kurz vor dem Wochenende musste Teamchef Hari Proczyk den erkrankten Reinhold Renger ersetzen und das Team umorganisieren. Der Flügeltürer wurde in Brno von Nico Bastian (DEU), Hubert Haupt (DEU), Carsten Tilke (DEU) und Markus Weege (AUT) um den 5,403km langen Kurs gefahren.

Weiterlesen

HP Racing mit Pech beim Finale im ADAC GT Masters

  • Schnellste Runde für Bernd Schneider im freien Training
  • Schäden in beiden Rennen
  • Positiver Gesamtrückblick auf die Saison 2015 im GT Masters

 

Bei spätsommerlichem Wetter mit Sonnenschein und Temperaturen bis über 20 Grad zum einen und herbstlicher Wetterlage zum anderen erlebten 18.000 Zuschauer ein spannendes Finalwochenende beim ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring.
 

Weiterlesen

HP Racing mit Punkteausbeute beim ADAC GT Masters in Zandvoort

 

  • Bernd Schneider und Hari Proczyk im Mercedes-Benz SLS AMG GT3
  • Gute Leistungen mit spannenden Zweikämpfen
  • Finale im GT Masters schon in zwei Wochen auf dem Hockenheimring

 

Bei sonnigem Herbstwetter gingen die Protagonisten des ADAC GT Masters am Wochenende auf dem Dünenkurs im niederländischen Zandvoort in die vorletzte Runde der spannenden Sportwagenserie. Die Rundstrecke an der Nordseeküste fordert Fahrer und Auto besonders heraus, da es nur wenige Möglichkeiten zum Überholen gibt und die Strecke unterschiedlichen Grip hat.
 

Weiterlesen

Herzschlagfinale: HP Racing gewinnt die 24h von Barcelona

 

  • Drittes Podium im dritten Langstreckenrennen-Rennen der Saison
  • Perfekte Teamarbeit trug zum Sieg bei
  • Schrecksekunde kurz vor Rennende

 

Eine Riesenfreude herrschte heute bei HP Racing auf dem Circuit de Barcelona Catalunya in Spanien. Nach zwei dritten Plätzen bei den letzten Rennen in Zandvoort (NLD) und Paul Ricard (FRA) gewinnt das Team am heutigen Sonntag das 24h-Rennen in Barcelona und steigt damit zum dritten Mal in dieser Saison bei den 24h-Rennen auf das Podium.
 

Weiterlesen

HP Racing sammelt Meisterschaftspunkte im ADAC GT Masters

 

  • Starke Leistung von HP Racing in beiden Rennen
  • Hari Proczyk erobert Gesamtplatz vier zurück
  • Bernd Schneider in Zandvoort und Hockenheim wieder dabei

Bei der sechsten Veranstaltung des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring war das Team HP Racing mit Andreas Simonsen (SWE) und Hari Proczyk (AUT) im Einsatz. Mit ihrem gold-schwarzem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 konnten beide in dieser Saison schon drei Podiumsplätze miteinander feiern.
 

Weiterlesen

HP Racing mit erfolgreichem Einsatz auf dem Nürburgring

 

  • Bernd Schneider und Hari Proczyk im Mercedes-Benz SLS AMG GT3
  • Positiver Auftakt in die zweite Saisonhälfte beim ADAC GT Masters
  • Team nimmt 24 Punkte aus beiden Rennen mit


Nach der Sommerpause im ADAC GT Masters versammelten sich die GT3-Teams am vergangenen Wochenende am Nürburgring. Der Österreicher Hari Proczyk startet in dieser Saison beim GT Masters mit seinem jungen Team auf einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 und konnte in der ersten Saisonhälfte schon Podiumserfolge feiern. Für den Wettkampf in der Eifel holte sich Proczyk den fünffachen DTM-Sieger und sehr erfolgreichen GT-Rennfahrer Bernd Schneider (DEU) wieder ins Auto, der für das Team in dieser Saison bereits eine Pole-Position herausfahren konnte.
 

Weiterlesen

HP Racing erklimmt Podium bei den 24h von Paul Ricard

  • Fünf Piloten im Mercedes-Benz SLS AMG GT3
  • Starke Aufholjagd nach Unfall in der Startphase
  • P3 nach spannenden 24 Stunden in Le Castellet

In einer beeindruckenden Umgebung fanden am letzten Wochenende die erste Auflage der Hankook 24h CIRCUIT PAUL RICARD im südfranzösischen Le Castellet unweit von der Mittelmeerküste statt. Das Team HP Racing, das beim letzten Langstreckenrennen in Zandvoort (12 Stunden-Rennen) den dritten Platz mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 belegte, war in Südfrankreich wieder mit dem erfolgreichen SLS im Einsatz.

Weiterlesen

Podiumsplatzierung für HP Racing auf dem Lausitzring

  • Spannender Rennkrimi im ersten Rennen
  • P2 beim Samstagsrennen
  • Team sammelt wichtige Punkte in der Meisterschaft


Mit dem Rennwochenende auf dem Lausitzring schließt das ADAC GT Masters die erste Hälfte der Saison 2015 ab. Das noch junge und erfolgreiche HP Racing Team geht in dieser Serie mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ins Rennen und an diesem Wochenende saßen Andreas Simonsen (SWE) und Hari Proczyk (AUT) im Auto und kämpften bei teilweise extremen Lufttemperaturen von über 34° um Platzierungen.
 

Weiterlesen

HP Racing mit Bernd Schneider in den Ardennen beim ADAC GT Masters

  • Schneider mit Rekordrunde im Mercedes-Benz SLS AMG GT3
  • Starke Regenfälle verzögern den Rennstart am Sonntag
  • Stop and Go – Strafe verhindert Podium

 

Nach einem Jahr Pause fand am letzten Wochenende wieder das ADAC GT Masters auf der Rennstrecke im belgischen Spa-Francorchamps statt, auf der im August auch die Formel 1 gastieren wird. Die anspruchsvolle 7km lange Strecke mit Berg- und Tal-Fahrten fordert die Piloten und das Material. Zudem haben die Teams dort immer wieder mit schnell sich wechselndem Wetter zu kämpfen.

Weiterlesen

HP Racing mit Mercedes-Benz auf dem Red Bull Ring

  • Gute Leistungen vom Team werden nicht belohnt
  • Vorzeitiges Ende in beiden Rennen wegen technischen Defekten
  • Blick nach vorne auf das nächste Rennen

 

Die zweite Runde beim ADACT GT Masters fand am letzten Wochenende auf dem österreichischen Red Bull Ring statt, auf dem in zwei Wochen die Formel 1 beim Grossen Preis von Österreich gastieren wird. Bei hochsommerlichen Temperaturen setzte das Team HP Racing einen Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ein, der von den beiden Piloten Hari Proczyk (AUT) und Andreas Simonsen (SWE) gesteuert wurde.

Weiterlesen

All Stars DMA Garage Gut LPM Pitbau Soprema VIRA